Unsere Arbeitsschritte bei der Generalüberholung:

 

1. Zerlegung

Das Original-Altteil wird zerlegt. Nur das Gehäuse wird weiterverwendet

2. Ultraschallreinigung

Das Gehäuse wird im heissen Wasserbad per Ultraschall gereinigt.

3. Sandstrahlreinigung

Anschließend wird das Gehäuse mit hohem Druck sandstrahlgereinigt.

4. Neue Rumpfgruppe

Die neue hochwertige Rumpfgruppe wird feingewuchtet.

5. Zusammenbau

Das gereinigte Gehäuse und alle neuen Teile werden per Hand zusammengebaut.

6. Endkontrolle

Der Turbolader wird auf einer speziellen Prüfmaschine eingestellt und auf die Funktion mit einem simulierten Probelauf von 20 km getestet.